Zu Lande, zu Wasser, nicht in der Luft

In der Mittagspause im Bürofernseher gesehen: Ein Bericht über „Amphi-Cars – mit dem Auto auf den See“. Sofort in Kindheits-Erinnerungen geschwelgt. Die Seiten zum Thema gegooglet. Und festgestellt, dass Amphicar-Besitzer besser mit Blech umgehen können als mit HTML & Co.

Außerdem festgestellt, dass Menschen, die Amphicars fotografieren, mit dem Konzept der Creative Commons License nicht vertraut sind, sondern sich grundsätzlich alle Rechte vorbehalten. Deshalb gibt’s hier jetzt kein Bild, sondern einen Link.