Zitronen quälen

Zugegeben, es ist schnöde Werbung, aber für simple Gemüter wie mich, die zusätzlich auch noch gerne alkoholisierte Brause süffeln (wie gerade jetzt, beispielsweise), doch ein Heidenspass: Zitronen quälen.

OK, es ist einfach nur simpel. Zum Ausgleich höre ich jetzt noch Strength in Numbers (heute kein Kommerzlink zu Amazon – keine Lust!) und fühle mich wieder etwas erwachsener.

Nicht viel. Nur etwas. Nichts, was man nicht mit einem Schluck MHL wieder kaputtmachen könnte.

Gibt so Abende. Zu schlapp, wichtige Gedanken zu haben. Spannende Diskussionen? Heute anderswo. Sucht selber (Tipp: nicht unterm Sofa). Gute Nacht.

Ach so, ja: „Er ist durch unsere Butter gelatscht!“ Wer weiss, wo dieser Satz zu finden ist, kann kein ganz schlechter Mensch sein.