Wie jetzt?

Da lese ich jeden Tag ein paar Seiten aus „State of Denial“, dem Buch, das der WashPost-Reporter Bob Woodward vor allem der angeblichen oder wirklichen Inkompetenz des Donald Rumsfeld gewidmet zu haben scheint, und dann tritt der Mann zurück, bevor ich das Buch zu Ende gelesen habe?

Out of sync, ich.