Weniger ist Meer

Wahrscheinlich eine wenig signifikante Beobachtung, soll aber trotzdem an dieser Stelle vermerkt sein: Beim Server-Putzen heute mal nachgeguckt, wieviel Platz die zwei Systeme so verbrauchen, die mir zuletzt als Weblog-Maschinen gedient haben. Nicht schlecht gestaunt, denn:

Nach etwa sechs Monaten Betrieb hat Joomla! (dynamische Seiten, unglaublich viele Optionen, Funktionen und Einstellungen) unter worldwideklein.com 570 MB Festplattenplatz (MySQL-Datenbank inclusive) belegt. Nach vier Monaten Betrieb hat MovableType (statische Seiten, begrenzte Funktionen, aber für ein Weblog allemal mehr als brauchbar) unter bluelectric.de 19,6 MB Festplattenplatz (ebenfalls inclusive Platzbedarf der Datenbank) erreicht.

Nun habe ich in den letzten vier Monaten vielleicht nicht immer so viel geschrieben, wie ich gewollt hätte; und die Fotos lasse ich inzwischen meist von Flickr servieren. Trotzdem finde ich den Größenunterschied bemerkenswert.

Update: Sooo bemerkenswert ist er nun auch nicht wieder. Die Sache ließ mir keine Ruhe, und jetzt weiß ich, dass 520 von den 570 MB nichts anderes waren als gecachete Seiten. Offensichtlich überlässt Joomla! das Aufräumen dem Webmaster, und wenn der mal länger nicht vorbeiguckt, kommt sowas eben zustande. Jetzt steht es 20,3 zu 57 MB, und wieder gibt es ein Argument weniger im Streit zwischen statischen und dynamisch generierten Seiten.