(Vor)Letzte Chance

Drei… zwo… eins… Die Zeit läuft ab, mit dem eigenen Weblog noch reich und berühmtâ„¢ zu werden – oder den Inhaber eines anderen Weblogs reich und berühmtâ„¢ zu machen. Noch bis morgen abend läuft die Vorschlagsphase für die diesjährige Ausgabe von TheBOBs, dem Weblogwettbewerb meines Arbeitgebers.

Der Vollständigkeit halber auch noch der übliche Disclaimer: Ich bin nicht nur wirtschaftlich von meinem Arbeitgeber abhängig (das sind ja doch die meisten von uns. Also nicht von meinem Arbeitgeber, sondern… aber hört überhaupt noch jemand zu?), sondern auch von ihm zur Teilnahme in der Jury verdonnert gebeten worden. Mach ich doch gerne.