Und wenn ich schon mal am Meckern bin…

…dann wird es Zeit, wüste Flüche auszustossen. Ich weiss nur noch nicht, auf wen ich den Zorn der kpbs herunterbeschwören soll: auf meinen ISP, der seine Verbindungsgebühren nicht mehr bezahlt, auf die Firma, die die Leitungen bereitstellt, aber kein Geld dafür bekommt, oder auf meinen eigenen Geiz, der mich jetzt mit einer wackeligen DSL-Verbindung und einem 33.6-kpbs-Modem als Backup dasitzen lässt.

Ich weiss, das ist ein wenig hilfreicher Beitrag, aber irgendwie muss ich meinen Blues auch mal loswerden. (Solange das Problem nicht gelöst ist, zeigt auch KleinTV seltsame Tageszeiten an)