Und nochmal: Welcome back!

Aus der Abt. „Weniger bekannte Funktionen von Blogsystemen“: Seit dem Umstieg von Posterous auf Blogger, von englisch auf deutsch, ist die Anzahl der im Feedreader Mitlesenden schlagartig um mehr als 200 angestiegen; das ist durchaus eine Größenordnung, die ich wahrnehme.

Ein paar Tage lang plagten mich deprimierte Gedanken über die Qualität meines Schriftenglisch, bis es mir dann wie Schuppen aus den Haaren fiel:

Blogger leitet – übrigens genauso wie mein vorvorletztes Blogsystem WordPress, aber anders als MovableType oder gar Posterous – alle Anfrage von Feedreadern an den aktuellen Feed weiter, also auch alle, die irgendwann mal einen Feed unter einer bluelectric-Adresse gebucht hatten.

Nun hoffe ich nur, dass diese User sich nicht inzwischen an die himmlische Ruhe im Feedreader ihres Vertrauens gewöhnt haben und ihr so nachtrauern, dass sie…

Besser gar nicht dran denken.