Übelnahme

Neues aus der seriösen Ecke des Social Porn-Landes: Es gibt Gerüchte, dass die Profi-Netzwerkbude LinkedIn einen Kaufinteressenten hat. Das wäre an sich nicht interessant genug, mich aus dem morgendlichen Selbstmitleid (wg. Erkältung) hochzuleiern; interessant ist der Käufer: News Corp., das Imperium von Rupert Murdoch.

Was nicht anzunehmen ist: das Mr. Murdoch aus LinkedIn ein Netzwerk von Fox-News-Fans machen will. Aber wenn schon jemand meine Daten hat (was im Falle LinkedIn der Fall ist), dann soll es wenigstens nicht Rupert Murdoch sein. Da bin ich zickig.

Technorati Tags: , ,