K[journ]

Konstantin Klein

Irgendwie doch ein Blog. Oder so.

Rückblick

3 Minuten

Es ist sicher einer der Gründe, warum es dieses Blog, wenn auch in verschiedenen Erscheinungsformen und unter verschiedenen Titel, bis zu diesem Tag gibt. Denn vorher aufgegeben zu haben (nicht, dass ich das nie auch nur in Erwägung gezogen oder das eine oder andere Mal tatsächlich verkündet hätte) wäre nun wirklich blöd.

Letzte Artikel