K[journ]

Konstantin Klein

Irgendwie doch ein Blog. Oder so.

HEY

5 Minuten

Es war ein minor brouhaha in den letzten Tagen: Nach einer usprünglichen Zulassung warf Apple die Mail-App des Anbieters HEY aus dem App Store mit der Begründung, ein bezahlter Maildienst müsse seine Zahlungen über Apple abwickeln (und Apple damit seinen Zehnten abdrücken - genaugenommen sind es sogar drei Zehnte!). HEY wickelt seine Abos aber nicht in der App ab, sondern nur über die eigene Website. Es folgte ein zähes Hin und Her und schließlich eine grummelige Einigung.

Letzte Artikel