Sie geben nicht auf

Es liegt wohl daran, dass sie Beamte und/oder sonstige Staatsbedienstete sind, die schließlich dafür bezahlt werden, Dinge zu tun, deren Sinn sich nicht sofort erschließt nicht aufzugeben. Jedenfalls fand ich im (durchaus empfehlenswerten) Bürger-CERT-Newsletter des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik diese Woche den Hinweis auf diesen Artikel mit der…

Thinking outside the box

Ich hatte es ja wohl schon erwähnt, dass ich sensible Dateien durchaus in der Cloud speichere, aber - versteht sich - verschlüsselt. Dazu nütze ich überwiegend den Cryptomator, aber auch dessen kommerziellen Vetter Boxcryptor - vor allem, weil ich mich nicht entscheiden kann, ob der Komfort des Boxcryptor den…

Google und der ganze Rest

Das Wort "Datenkrake" habe ich schon immer für reichlich doof gehalten. Es tut den echten Kraken unrecht, die da im Meer herumschwimmen, aber auch den Konzernen, die damit gerne in ein maritimes sinistres Licht gerückt werden sollen. Denn das, was die Datensammler (womit wir wiederum Gefahr laufen, allen Sammlern,…

Die Messenger-Tabelle

Aus gegebenem Anlass™ habe ich eine Übersicht aktueller Messenger (lies: nicht AIM, ICQ, Yahoo! Messenger und andere Todeskandidaten) zusammengestellt - vor allem unter den Gesichtspunkten Verschlüsselung und Datenschutz. Alle aufgeführten Messenger bieten end-to-end-Verschlüsselung an; der Telegram-Messenger allerdings nur optional und auf der Basis von einzelnen Chats. Dies ist, wenn…