Frohe Weihnachten!

Stille Nacht, wenn’s geht

Ich hoffe, Ihnen geht es wie mir. Seit Tagen, Wochen freue ich mich auf die kommenden Tage, auf Weihnachten 2020. Nicht, weil sich diese Tage wesentlich von den anderen in diesem Dezember unterscheiden werden; ich habe Urlaub, und ich bin mit Kater allein zu Haus. Einen Weihnachtsbaum gibts nicht; es wäre eher ein Alleinnachtsbaum (danke an die Urheberin für diesen […]

Weiterlesen
Not Abbey Road

A Record

Geschieht mir Recht. Was bin ich auch so unmusikalisch? (Cpt. Renault, Casablanca) Auch an Weihnachten taten meine Eltern damals, im letzten Jahrtausend, gerne etwas für meine Bildung. Und so fand ich neben all dem nutzlosen Kram, den ich auf einen sog. „Wunschzettel“ geschrieben hatte, immer wieder auch unerwartete Dinge, Bücher und sog. Schallplatten auf dem Gabentisch; wer nicht weiß, was […]

Weiterlesen

Routinesache

Machen wir uns nichts vor: Früh- oder auch spätkindliche Prägungen halten lange. Wie man die kerzenglänzendsten Tage des Jahres als Kind verbracht hat, so will man – von rebellischen oder chaotischen Phasen mal abgesehen – sie auch später im Leben verbringen. Wenn zwei sich zusammenfinden, finden sich auch die jeweiligen Festtags-Traditionen zusammen und bilden ein neues Feiertags-Template, das dann dem […]

Weiterlesen