Not Abbey Road

A Record

Geschieht mir Recht. Was bin ich auch so unmusikalisch? (Cpt. Renault, Casablanca) Auch an Weihnachten taten meine Eltern damals, im letzten Jahrtausend, gerne etwas für meine Bildung. Und so fand ich neben all dem nutzlosen Kram, den ich auf einen sog. „Wunschzettel“ geschrieben hatte, immer wieder auch unerwartete Dinge, Bücher und sog. Schallplatten auf dem Gabentisch; wer nicht weiß, was […]

Weiterlesen

In the Ghetto

Angesichts bzw. angehörs der Trotz-allem-Beschallung aus den Gehörgangstöpseln von Jugendlichen mit Modulationshintergrund in der U-Bahn ins Grübeln gekommen, ob wir, damals, vor 30, 35 Jahren, in den Spannungsgebieten einer süddeutschen Millionenstadt die Bass- und Rhythmuslinien bairischer Stub’nmusi aus den Walkman-Kopfhörern anderer Leute vernehmen mussten… Kann mich nicht daran erinnern. Übrigens, junge Frau in der U-Bahn: Musik aus dem Handy-Lautsprecher klingt […]

Weiterlesen

Hello World.

Ortszeit: Kurz nach Mitternacht. Wetter: 9 Grad Celsius, Regen, stürmisch. Musik: Keine. Oder doch. Im Kopf spielt eine Jazzband, gelassen, überaus entspannt, etwas müde, wie am frühen Morgen in einer verrauchten Bar, als es sowas noch gab. Ich fühle mich zuhause. In mir, hier. Nach plusminus zehn Jahren des Viktualienmarkt-Bloggens (bunt gemischt, manchmal teuer, meistens, aber nicht immer genießbar) unter […]

Weiterlesen