Kein Rückblick. Keiner.

Vor einem knappen Jahr stand hier was über meine Vorsätze für 2020; damals, am 1. Januar, habe ich einen Rückblick auf 2019 explizit ausgeschlossen. Rückblicke, kluge wie dumme, gibt es sowieso überall im Netz, und das Jahr 2019, das Jahr der unnötigen Aufgeregtheiten, hat mit der Affäre Oma noch ein passend unwürdiges Ende genommen. Danke, tschüss. Hello goodbye/Goodbye hello Unwürdiges […]

Weiterlesen
Kaputte Laterne am Havelhochufer im Winter

Hello goodbye/Goodbye hello

(Woran merke ich – mal wieder -, dass ich älter werde? Daran, dass es mich Alten Zausel™ ein wenig stört, dass der Dirigent des Wiener Neujahrskonzerts Andris Nelsons, immerhin Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig, keinen Frack zur Arbeit trägt, sondern ein sackartiges Dingsbums aus schwarzem Samt. Nun weiß ich durchaus, dass ein Frack ab einem […]

Weiterlesen

Rückblick, Ausblick

Mit dem links stehenden Bild, aufgenommen Punkt Mitternacht am Jahreswechsel 2014/2015, begann ein Scheißjahr. Aufgenommen hatte ich das Bild, während ich an der Kreuzung Drakestraße/Hindenburgdamm auf den Bus wartete, der mich zu meiner Frau in das Klinikum Benjamin Franklin bringen sollte, wo sie nach einem Sturz darauf vorbereitet wurde, an der Halswirbelsäule operiert zu werden. Etwa fünf Monate später brachte […]

Weiterlesen