Mein persönlicher Fail Whale

Liebes Lazynet, (diese Anrede steht im allgemeinen über Fragen, deren Antwort man möglicherweise auch selbst recherchieren könnte, aber hey, das hier ist das Netz, und wir sollten sowieso öfter miteinander reden, näch?) folgendes: Ich habe auch während der Arbeit ein Browsertab mit entweder Twitter oder Tweetdeck (läuft inzwischen als Subdomain von twitter.com) offen. Da meine … Weiterlesen

Leben im Biotop

The Unboxing of a Geeksphone
The Unboxing of a Geeksphone

Unboxing-Videos oder -Bilderstrecken waren mal originell. Damals, als das erste iPhone auf den Markt kam. Seitdem gucke ich bei sowas eher weg, aber Benjamin Kerensas Unboxing seines neuen Firefox-Telefons (Photo unter CC-Lizenz) habe ich mir angesichts seiner Recycling-Pappheit und seines Schwelgens in den 70er-Jahre-Farben braun und orange doch ganz gerne angeguckt. Und ich dachte dabei an die zwei Minuten vor einigen Wochen, als ich kurz davor war, selbst 100 oder 150 Ocken für ein FirefoxOS-Telefon rauszuhauen. Das ist nun wirklich nicht so viel Geld, aber auch wieder nicht wenig genug für einen Impulskauf (man wird ja auch älter und vielleicht sogar reifer!), weshalb ich den Impulsklick um einige Stunden zurückstellte. Und als ich zurückkam zum Onlineladen der Firma Geeksphone (was für ein herrlicher und zugleich völlig beknackter Name!), waren beide Versionen schon ausverkauft, und sie sind es bis heute.

Es war nicht nur eine Frage des Geldes. Es war auch eine Frage des Prinzips – die Frage nach der Offenheit (oder eben nicht) einer Plattform. Firefox und die Mozilla Foundation haben in dieser Hinsicht einen exzellenten Ruf, um Lichtjahre besser als beispielsweise die Open Headset Alliance, die Android entwickelt, und die unter der Führung von Google mal mehr, mal weniger offen agiert. Und doch machte ich mir Gedanken, ob ich das Android- und Google-Biotop, in dem ich mich gemütlich eingerichtet hatte, und dessen Vorteile (dazu gleich mehr!) ich gerne nutze, einfach so wieder aufbrechen würde.

Weiterlesen

Entflockt

So sieht es also aus, wenn ein Produkt ohne erkennbares Geschäftsmodell und zuletzt auch ohne erkennbares Entwicklerteam über drei Jahre lang durchgehalten hat: Flock, der Browser fürs social web, zuerst ein gepimpter Firefox, zuletzt ein weniger gepimpter Chromium-Browser, requiescat in pace. Vor drei Jahren und einem Monat war ich – ich war jung jünger als … Weiterlesen

Ach ja, Firetag…

Einige wenige denken an diesem trüben Tag an die 9. November der deutschen Geschichte, die weniger Anlass zum Jubeln geben als der von 1989: speziell der von 1938 geht ein wenig unter. Den 9. November von 1989 kann erfolgreich ignorieren nur, wer in diesen Tagen unter einem Stein lebt. Und dann feiern welche, vor allem … Weiterlesen

Linkschleuder

Bookmarks vom 25. September bis 5. Oktober: Firefox Tips – LinuxLinks News – Firefox tune-up – vrooaaaammmm! Backup Facebook Accounts – Für die, die ihr Facebook gerne ins heimische Regal stellen wollen. 30+ Super Secret OS X Features and Shortcuts – Stimmt. Einige davon kannte ich bisher auch noch nicht. 10 Dinge, die ich bei … Weiterlesen

Linkschleuder

Bookmarks vom 26. August bis 31. August: 10 Best Safari Browser Plugins (Mac) – Safari aufpimpen, aufpumpen 11 Brilliant Web Based Event & Meeting Planners – Abt. Planlos planen 250+ Super Cool WordPress Tutorials – Newbie To Pro | AntsMagazine.Com – Lesefutter für Wortpresser Firefox 3: intelligente Adressleiste schneller machen – Firefox putzen, Ölwechsel, Luftdruck … Weiterlesen

Linkschleuder

Bookmarks vom 17. August bis 25. August: Mein Weg zum Safari Webbrowser – Von einem, der Auszog, Firefox durch Safari zu ersetzen (und damit das gleiche durchmachte wie ich). Aber FireGPG gibt's nun mal nicht für Safari. The Ultimate Mac Setup for Bloggers (60 Apps) – Ungefähr das, was auf meinen Macs zuhause ist, plus … Weiterlesen

Den Fuchs dressieren

Du weißt, dass es uns eigentlich noch ganz gut geht, solange wir Probleme haben wie die, mit denen sich Smoking Apples hier befasst: Wie bringe ich den Firefox auf dem Mac dazu, sich wie Safari zu benehmen? Grundsätzlich nun mal gar nicht, denn der Feuerfuchs basiert auf Mozilla-Code und ist nicht mehr so schlank, wie … Weiterlesen

Windows only…

Featured Windows Download: Google Chrome Officially Leaves Beta Komisch. Und gleichzeitig entdecke ich (mal wieder), dass man mit WebKit – the browser enginge formerly known as KHTML und mir schon seit den ersten Versuchen mit Mandrake Linux bekannt – eigentlich auch ganz prima brausen kann, schmeisse den Feuerfuchs aus dem Dock und gehe auf Safari. Und … Weiterlesen