Düstere Aussichten (Rheinsberg, abends)

Wer den Wal hat

Für Kenner habe ich da ein absolut zuverlässiges Rezept, sich einen an sich ganz passablen Wahlsonntag gründlich zu versauen: Zum Frühstück mit Cappucino und Oatmeal (Porridge ist was für Hipster!) die Wochenendzeitung auffem iPad lesen. Dann die üblichen Nachrichtenseiten auf dem gleichen iPad abklappern, dazu die persönliche Feedliste. Und überall: AfD, AfD, AfD. Als ob wir nicht schon genug Probleme […]

Weiterlesen
AfD-Wahlplakat, am Boden liegend

Über eine „ganz normale Partei“

Eine Google-Image-Suche nach dem Begriff „Vogelschiss“ ergibt an diesem Abend ein Bild eines scheißenden Vogels auf Platz eins, Bilder von Alexander Gauland auf den Plätzen zwei und drei, ein Bild eines scheißenden Vogels auf Platz vier, Bilder von Alexander Gauland auf den Plätzen fünf und sechs… Gut gemacht, Schicksal. Seit die Gauland-Partei in Landesparlamenten sitzt, und erst recht seit ihrem […]

Weiterlesen

Qual der Wahl

An dieser Stelle habe ich in der Vergangenheit (nachgucken lohnt nicht, seit ich im Frühjahr 2012 frisch angefangen habe) wiederholt mehr oder weniger klare Wahlempfehlungen ausgesprochen. Im Wahljahr 2013 wurden diese durch Dokumente großer Ratlosigkeit ersetzt (z.B. hier, hier, hier und hier.) Unterdessen behaupte ich im privaten Kreis im Brustton der Überzeugung, meine Wahlentscheidung (Erststimme: grün; Zweitstimme: Piraten) inzwischen getroffen […]

Weiterlesen