SOPA? Streik!

Wikipedia streiktEs geht doch nichts über ein wenig symbolism in the morning. Und weil die Beratung über das US-amerikanische Internet-Zensurgesetz SOPA zwar  derzeit ausgesetzt ist, die Leute dahinter (= die üblichen Verdächtigen) aber weiter daran herumfeilen, gehen heute nicht nur wichtige Seiten wie die englische Wikipedia offline; auch unwichtige Seiten zeigen den Unmut ihrer Betreiber und beteiligen sich am [zensiert] Sopa-Streik!

Nein, ich mache mir nichts vor, was den Effekt solcher Aktionen auf die angeht, die mit Gesetzen ihre sterbenden Geschäftsmodelle schützen und/oder unter der Überschrift „Copyright“ Zensur-Infrastrukturen einführen wollen. Aber Maul halten gilt deshalb noch lange nicht.