Shock and Awe

Shock…

…and Awe:

Das passiert, wenn man die vor sechs Wochen verschickte Mail wg. Umzug in ein neues Rechenzentrum schlicht vergessen hat: Man erschrickt zutiefst über die spurlos verschwundenen Dateien eines vor allem technisch interessanten Projektes (inhaltlich und gestalterisch: eher weniger) und macht sich Vorwürfe, schon wieder kein Backup gemacht zu haben.

Und dann liest man, noch im panic mode, die Begrüßungsnachricht im Terminalfenster, freut sich, dass die Bastelarbeit doch nicht verloren ist, und nimmt sich für die Zeit nach dem Serverumzug aber nun ganz sicher ein Backup vor.
Yeah, right.