Schon wieder im Mainstream gelandet…

Kaum gibt der Mensch sein altes Intel-Notebook auf, verzichtet auf weitere Linux-Basteleien und Windows-Gepatche und wendet sich der Mac-Welt zu, schon landen Microsoft-Ballmer und Linux-Linus auf der CNN-Liste der 10 Menschen, die im Tech Biz nichts mehr bedeuten.

Und um die Sache abzurunden, steht auf der Liste der 50 einflussreichsten Leute derselben Branche ein gewisser Steve Jobs. (via OSNews)