Kein Rückblick. Keiner.

Vor einem knappen Jahr stand hier was über meine Vorsätze für 2020; damals, am 1. Januar, habe ich einen Rückblick auf 2019 explizit ausgeschlossen. Rückblicke, kluge wie dumme, gibt es sowieso überall im Netz, und das Jahr 2019, das Jahr der unnötigen Aufgeregtheiten, hat mit der Affäre Oma noch ein passend unwürdiges Ende genommen. Danke, tschüss. Hello goodbye/Goodbye hello Unwürdiges […]

Weiterlesen
Feuerwerk!

Zwanzig!!!

Es ist sicher einer der Gründe, warum es dieses Blog, wenn auch in verschiedenen Erscheinungsformen und unter verschiedenen (und unterschiedlich intelligenten) Titeln, bis zu diesem Tag gibt. Denn vorher aufgegeben zu haben (nicht, dass ich das nie auch nur in Erwägung gezogen oder das eine oder andere Mal tatsächlich verkündet hätte) wäre nun wirklich blöd. Datum: 30. Oktober 2000. Ort […]

Weiterlesen