Geht so: altes Auto

Weil es geht, verdammte Axt!

Zwei Seelen wohnen <loriot>ach was!</loriot>… Also nochmal: Mein Technik- und Online-Leben (zwei sich überschneidende Mengen, wir befinden uns gerade in beiden!) wird von zwei Prinzipien bestimmt – aus naheliegenden Gründen nicht gleichzeitig. Das eine Prinzip, das Grundgesetz für jeden hier (und dort, und da auch) sein sollte, lautet: Never touch a running system! während das andere Prinzip genau das fordert, […]

Weiterlesen
Social auf Distanz (re:publica 2018)

Zwitscherpause, eine Woche später

Abt. Das glaubt mir doch wieder keiner™: Seit Freitag vergangener Woche versuche ich (weitgehend) erfolgreich, meinen Vorsatz re. Twitter auch wirklich einzuhalten. Wer sich jetzt, zu Recht misstrauisch, auf meinen Twitter-Account durchklickt, sieht auf einen Blick, dass dort seit dem Ausrufen meiner Zwitscherpause durchaus noch Tweets aufscheinen – mit Links zu lesenswerten Seiten, man will die Menschen dort schließlich nicht […]

Weiterlesen
Hier zwitschert keiner

Zwitscherpause

Manchmal kommen Quatsch und Erleuchtung gleichzeitig um die Ecke. Vor ein paar Tagen fand ich diesen Tweet (wie immer zitiert und verlinkt, aber nicht eingebettet wg. Trackt euch doch selber™) als Retweet in meiner Twitterline: today I taught @gay_trickery about @feedly and he said „oh so it’s like twitter, but less toxic“ and i literally stopped breathing due to the […]

Weiterlesen
Another drink-a-drink-a-drink...

Doch social?

Abt.: Was so im Hirn vor sich geht, während draußen die Welt oder zumindest die deutsche Sozialdemokratie untergeht. For reasons unexplained habe ich gestern versucht, ein lange nicht gebrauchtes und auch nirgendwo gespeichertes Passwort aus den hintersten Falten meines müden Gehirns herauszulocken. Nicht, weil ich meinen Uralt-Zugang zu einem öffentlichen Unix-System zu irgendetwas gebraucht hätte, sondern hauptsächlich, weil es geht™ […]

Weiterlesen
Another drink-a-drink-a-drink...

Being unsocial

Ein großer Kneipengänger bin ich aus den unterschiedlichsten Gründen eher nicht, ein ganz und gar unsoziales Wesen aber nun auch wieder nicht. Und so fiel es mir nicht ganz leicht, vor einigen Monaten meinen Facebook-Account nicht nur vorübergehend stillzulegen, sondern zu löschen (wobei die Frage bleibt, ob Facebook Daten von gelöschten Accounts wirklich löscht. Ich würde meinen: nei-en.). Das ging […]

Weiterlesen