Home sweet office

Ping!

Ping! Ja, alles noch da: Das Blog (es heißt „das Blog“™!), die Rechner, das Home Office, (der Lurch, der Habicht) ich. Tutto bene. Tag 23 der selbstgewählten (und auch von Chef-Ebene verordneten) Isolation. 15 Arbeitstage im Home Office hinter mir. Erste Folgen: Ich merke, dass die hässlichen teuren Bürostühle im Laden tatsächlich achtstundentagskompatibler sind als mein guter alter IKEA-Schreibtischhocker, und […]

Weiterlesen
Frisch eingerichtetes Home Office

Home Sweet Home (Office)

Die ganze letzte Woche über hatte ich vor, hier einen Text zum Thema „Husten in Zeiten der Seuche“ zu schreiben. Einen Titel hatte ich schon („Husten, wir haben ein Problem!“), einen Inhalt auch (die Sorge eines Menschen mit chronischem Husten, von besorgten Mitbürgern aus dem vollen Bus geworfen zu werden, was ich ihnen nicht einmal hätte verdenken können) – nur […]

Weiterlesen
Please wait - I'm loading (Kaffeetasse)

Being my own editor

Ein überraschter Blick auf das Blog: Ja, es ist noch da. Auch wenn schon mehr als ein Monat seit dem letzten Eintrag vergangen ist. Und schon um mich selbst zu beruhigen (es wird doch nichts passiert sein – nein, ist es nicht!), tippe ich hier und jetzt: In den voraussichtlich letzten paar Jahren meines Lebens als festangestellter Journalist stelle ich […]

Weiterlesen