Leerer Zuschauerraum

Überraschung!

Damit hätte wohl keiner gerechnet. Nun ja, ich vielleicht, weil ich mich ja kenne (don’t ask…). Nach gerade mal einem halben Jahr schon wieder ein neues Aussehen dieser Seiten, noch ein wenig ungeschliffen vielleicht, möglicherweise sogar etwas überladen, aber: ein neues Aussehen. Und dann: Rechts unten, dieser Vermerk! Erstellt mit WordPress…?? Und was ist mit all den Basteleien mit Hugo […]

Weiterlesen
ZOB Berlin

Bloggen ist Silber…

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs. … Nicht-Bloggen aber deshalb noch lange nicht Gold. Und damit der November nicht ganz ohne neuen Inhalt vergeht, hier schnell noch etwas aus der Werkstatt. Bzw. aus dem, was vor der Werkstatt kommt (oder kommen sollte): der Denk-Statt. Dabei ist das Problem zur Abwechslung nicht, dass mir nichts einfiele. […]

Weiterlesen
Blockade

Writer’s block – Bastlers Chance?

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs Mehr als ein Monat ist der letzte Eintrag inzwischen alt. In diesem Monat habe ich u.a. Home Office betrieben und optimiert (auf die Idee, meinen privaten 24-Zöller an den Dienstlaptop anzuschließen, um nicht ausschließlich auf dem 14-Zöller des Laptops starren zu müssen, hätte ich Dödel wirklich früher kommen können!), […]

Weiterlesen
Wurzelwerk

Yes, back to the roots!

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs. …aber anders, als an dieser Stelle angedacht und beschrieben. Ich blogge selbstverständlich weiter mit Hugo, und doch ist hinter den Kulissen einiges anders. Weil das aber von außen keiner sieht, könnte ich mir diesen Text auch sparen. Mache ich aber nicht, weil hier schon länger nichts Neues (oder wie […]

Weiterlesen
Kaputtgebastelt: Brahehus, Schweden

Im Bastelkeller

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs. Es ist wie früher. Wenn der Mensch nicht (genug) zu tun hat, begibt er sich in den Bastelkeller und schreibt schraubt an seinem Blog herum. Seinen Ausgangspunkt hatte das Drama vor einigen Tagen, als ich anfing, über WordPress im Allgemeinen und dieses kleine Blog im Besonderen nachzudenken. Das Ergebnis […]

Weiterlesen
Absperrung

Baustelle. Oder nicht.

Was bisher geschah… Vier Wochen Home Office liegen jetzt hinter mir, dazu eine Woche Home ohne Office (man nennt es auch Urlaub, der irgendwie anders geplant war, aber das geht ja vielen so). Die Wohnung ist aufgeräumt, die eigene Datenhaltung ebenfalls. Wie viele andere entdecke ich das Telefonieren neu, und es gibt die täglichen Diskussionen darüber, welche Software, welche Server […]

Weiterlesen
Hier läuft nichts mehr: Maschinenraum eines MAN-Linienbusses

Aus dem Maschinenraum

Der folgende Text bezieht sich zum Teil auf eine frühere Installation dieses Weblogs. Nö. Denkverbote gibt’s hier nicht. Weshalb ich mir auch (in einem meiner schwächeren Augenblicke) erlaube, darüber nachzudenken, was wäre, wenn… Doch wieder ein CMS? Gar etwa eine Rückkehr zu WordPress, nach mehr als einem Jahr mit statisch erzeugten Seiten? Einfach, weil es ungleich viel einfacher ist, Änderungen […]

Weiterlesen
Frisch gestrichen

Hausputz

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs. Ich hatte mich ja schon öffentlich gefreut über die neuen Funktionen, die mit der aktuellen Version von Hugo und vor allem der dito Version des hier verwendeten Themes Minimo gekommen sind. Und deshalb habe ich an diesem Samstag ein wenig Hausputz betrieben. Was zwar Hugo schon länger kann, aber […]

Weiterlesen
Hi-Tech-Rechenmaschine

Alles neu macht der Hugo

Der folgende Text bezieht sich auf eine frühere Installation dieses Weblogs. OK, ich geb’s zu: Blöde Überschrift, das. Aber es geht – zur unermesslichen Begeisterung aller technisch weniger Interessierten – mal wieder um Hugo, und – auch wenn es nicht so aussieht – hier ist alles neu. Und dabei ist noch nicht einmal Mai. Was ist geschehen? Nun, eine neue […]

Weiterlesen
1 2