Please wait - I'm loading (Kaffeetasse)

Being my own editor

Ein überraschter Blick auf das Blog: Ja, es ist noch da. Auch wenn schon mehr als ein Monat seit dem letzten Eintrag vergangen ist. Und schon um mich selbst zu beruhigen (es wird doch nichts passiert sein – nein, ist es nicht!), tippe ich hier und jetzt: In den voraussichtlich letzten paar Jahren meines Lebens als festangestellter Journalist stelle ich […]

Weiterlesen