Ping!

Während sich immer mehr neue Posterous-Nutzer in die Leseliste meines Posterous-Blogs ePost eintragen (hallo, nett, dass ihr da seid, aber auf der Posterous-Seite des Imperiums spielt sich derzeit erheblich weniger ab als auf der dunklen weißen Seite der Macht – ich nutze Posterous derzeit hauptsächlich zum problemlosen Medienupload!),

…während ich weiterhin neue Verwendungszwecke für Google Wave ausprobiere (gerade etablieren sich erste Piraten-Waves, die bei Erfolg irgendwann mal die überlasteten Mailinglisten entlasten könnten),

…sitze ich außerdem in einer dreitägigen Fortbildung und bekomme auch noch Arbeit in die deutsche Provinz hinterhergeschickt,

…so dass ich für Bloglesen und erst recht Blogschreiben einfach keine Zeit habe. So ist das. Sorry.