Penner

Nie käme es mir in den Sinn, Bilder von toten Katzen ins Netz zu stellen. Schon eher könnte ich Bilder von toten ISPs ins Netz stellen – aber mein ISP ist ja noch nicht ganz tot. Nur der Leichenfledderer ist schon da – das erste Angebot einer Nachfolgefirma: Gleicher Preis, aber nur zehn Freistunden pro Monat (jede weitere $ 1.50), und eine garantierte Download-Geschwindigkeit von atemberaubenden 56 kbps.

Für einen DSL-Anschluss. Ich fühle mich ja fast wieder wie in der alten Heimat. Rosa-Riesen-technisch. Telekom-mässig. Weia. Hält die Verbindung aufrecht. Hallo, Ihr da.

Frage: Wer erinnert sich noch daran, wie Yahoo! im Jahr 1994 ausgesehen hat?

Und noch viel wichtigere Frage: Wer will sich daran noch erinnern? (Den Hinweis auf Deja-Vu kann ich mir ja wohl wg. allgemeiner Bekanntheit sparen, oder?)

Es ist spät, und ich werde mir ein Beispiel an den Pennern oben links nehmen. Bis morgen!