Pack den Google in den Tank

Kicher. Nach Mail und Office-Anwendungen jetzt also die Google-Zapfsäule, wenn man den Geiern von El Reg und AP glauben schenken will (und wer will das nicht?):

New pumps made by Gilbarco Veeder-Root are about to be deployed across America. They will include an internet connection, and a small screen will display a customised version of Google Maps. Directions can be printed out.

Ein wichtiges Detail übersieht Google hierbei allerdings: Richtige Männer fragen nie jemanden nach dem Weg. Eine Zapfsäule schon gleich nicht.

Technorati Tags: