Off Track, On Track

Die nächsten fünf Stunden werde ich unterwegs sein, zumeist in „Produkten“ (früher hätten wir „Züge“ gesagt) der Deutschen Bahn. Das wird mir Zeit geben, mit Hilfe neuer Technologien das Verhalten sog. Trackback-Spammer genauer zu erforschen, die sich hier aber sowas von mausig machen. Und notfalls ziehe ich eben die Notbremse – nicht im Zug, sondern bei den Trackbacks auf dieser Seite. Außer von Spammern wird diese Movabletype-Funktion ja wohl eher selten genutzt?

Update, zwei Stunden und 15 Minuten später: Nach dem Ausschalten der Trackbacks, dem Löschen aller Müllbacks und dem Wiedereinschalten sind doch glatt schon wieder 24 Müllbacks eingetroffen. Noch hält sich die Serverlast in Grenzen. Sinnlos ist es doch: Die Spammer halten den Server in Atem, und MT hält ihren Müll zurück, so dass er nie von Google oder sonst jemandem auch nur gesehen wird.