Note to self am Montagmorgen

Wenn aus mehr oder weniger heiterem Hammel plötzlich nix mehr geht auf der DSL-Leitung, dann ist nicht immer gleich der Provider schuld, oder das noch relativ frisch installierte Betriebssystem, oder das letzte Herumfuhrwerken in den Systemeinstellungen, oder der Kater (weil er ein Kabel durchgenagt haben könnte). Manchmal ist auch einfach der Router kaputt, und dann ist es gut, wenn man außerhalb der Geschäftszeiten (sehr außerhalb!) noch einen herumstehen hat. Einen Router.