Nochwas wg. Facebook

Der Mensch kann ja durchaus Spaß mit dem Social Graph haben – jeden Unsinn der Facebook-Leute, die gerne die Datenschutzeinstellungen ihrer Nutzer verändern und hinterher (vielleicht) Bescheid sagen, muss er dennoch nicht mitmachen.

Weshalb ich vor der ganzen Like-Bastelei hier erst einmal vowes Empfehlungen für Facebook-User befolgt habe.

Go to this page and uncheck the checkbox behind „Instant Personalization“. Also remove all checkmarks on this page.

Ein paar Klicks, und schon sind die eigenen Daten nicht mehr ganz so öffentlich. Der Klick zur ersten Seite scheint übrigens nicht mehr unbedingt notwendig zu sein; zumindest für User in Deutschland ist die „Umgehende Personalisierung“ inzwischen per default deaktiviert.

Und wem der Social Graph generell unheimlich ist, ist eingeladen, per Feed mitzulesen. Da gibt es diesen ganzen Sozialklimbim nämlich nicht.