Momentaufnahme für die Nachwelt

Freitagnachmittag, an der roten Flughafenbar. Hier, in Köln/Bonn unterscheiden sich die Bars durch ihre Farben; die an den Bars Sitzenden unterscheiden sich nicht.
 
Vor mir ein Glas alkoholfreies Bier. Links neben mir faltet jemand seinen Mantel auf den Hocker und wird nicht gefragt, was er trinken möchte. Rechts prökelt einer auf dem Smartphone herum. Vielleicht bloggt er gerade. Ach nein, das bin ja ich, auf meinem Telefon.
 
Freitagnachmittag. Letzte Mails, letzte Blicke auf Spreadsheets, zufriedene, weniger zufriedene. Funktionäre, Militär – schließlich geht hier der Billigflieger in die Hauptstadt.
 
Noch 15 Minuten bis zum Boarding, noch zwei Stunden bis zum Wochenende. Leben im Grenzgebiet zwischen Funktion und Selbst.

Via email von Bluelectric ePost