Lobo spricht

Soziale Medien sind Meinungsmedien, in denen Anschein und Augenblick die bestimmenden Kriterien sind. Das ist für sich genommen nicht schlimm, aber im Verbund mit redaktionellen Medien ergibt sich ein schädliches Amalgam aus offiziös anmutender, faktenorientiert erscheinender Berichterstattung und Social-Media-Meinung.

Post-truth politics: Sascha Lobo über die Lüge in der Politik – SPIEGEL ONLINE. Und ja doch, das ist ein Zitat aus SParGEL Online, und es ist von Sascha Lobo, und Lobo hat Recht, und deshalb steht das Zitat hier auch. Mir selbst und allen, die unbedingt „was mit social media“ machen wollen, weil man das so macht, zur Erinnerung.