Link! Zwo, drei, vier…

I believe in the link economy. Please feel free to link to our stories — it adds value to all producers of content. I believe you should play fair and encourage your readers to read-around to what others are producing if you use it and find it interesting.

Chris Ahearn, President, Media bei Thomson Reuters, via blogs.reuters.com

Irgendwie war Reuters – neben AP die andere große internationale Nachrichtenagentur – mir schon immer sympathisch – lag vielleicht am Namen, der immer noch etwas von Bleisatz, Ärmelschonern und Nachrichtenübermittlung per Telegramm an sich hat. Irgendwie wird Reuters mir durch die Äußerungen ihres Chefs noch sympathischer. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei AP und anderen langsam der Groschen fallen sollte. Gell, Herr Burda?