Klick. Safe.

Markenwerbung hat mein Arbeitgeber als nicht-kommerzielles Medienunternehmen in seinem Fernsehprogramm nicht zu bieten, aber andere: Gerade eben sehe ich einen Werbespot für klicksafe.de, eine Website, hinter der eine Initiative der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien der Euroäischen Union steht. Ein Schwerpunkt von klicksafe.de ist, so der Werbespot, die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen im Netz.

klicksafe.de informiert umfassend über Sicherheitsthemen im Internet und vernetzt als Plattform Initiativen und Akteure bundesweit. Die nationalen Knotenpunkte arbeiten auf europäischer Ebene eng zusammen und gewährleisten so einen besseren Austausch an Informationen und empfehlenswerten Verfahren zwischen den Mitgliedsstaaten. Die Zusammenarbeit der nationalen Knotenpunkte in Europa wird von „Insafe“ (Internet Safety Awareness for Europe) organisiert.

Näher angucken werde ich mir klicksafe.de heute abend oder am Wochenende. Den Feed habe ich aber schon jetzt abonniert.