Im Namen der Sicherheit

Wie die BBC berichtet, ist es künftig verboten, Drucker-Tinten- und Toner-Patronen an Bord von Passagierflugzeugen mitzunehmen – weil gerade erst zwei zu Bomben umgebaute Tonerkartuschen für Aufregung in Innenministerien und Medien gesorgt haben (anderswo auch?).

Und wie soll ich jetzt ohne meinen Laserdrucker den Flug von Berlin nach Köln/Bonn überstehen?

Wir sollten die Sache abkürzen. Anstatt Stück für Stück für mehr von dem zu sorgen, was sie „Sicherheit“ nennen (keine Nivea, kein Rasierwasser, keine Druckertinte…), bitte ich jetzt um die berühmten Nägel mit Köpfen: Lasst die verdammten Flugzeuge doch leer fliegen. Dann haben die Terroristen gewonnen verloren.