Ich bin drin!

Guten Morgen, Welt!

Es hat doch was, am frühen Morgen vom eigenen Weblog unredlicher Tätigkeiten wie Spammen bezichtigt und kaltschnäuzig ausgesperrt zu werden.

Es hat aber auch was, dank einer kleinen Spende an den Entwickler von Bad Behavior, dem Spamschutz unter der Motorhaube dieser Seite, auf dessen Adressenliste gelandet zu sein und eine Nachricht in der Mailbox vorzufinden, worin er auf das Problem hinweist und zum Download einer neuen Version von Bad Behavior auffordert.

Und jetzt bin ich eben wieder drin. Und gleich wieder draußen und auf dem Weg zur Arbeit.