Hausmitteilung

Diese Seiten – ich habe es oft genug gesagt – sind auf einem Exoten-Server zu Hause, irgendwo in den Weiten von Texas (genauer: in der texanischen Hauptstadt Austin), betrieben von einer (gar nicht mal so) kleinen community von unabhängigen Gespenstern Geistern, erfüllt vom Geist von Freiheit und Abenteuer.

Schade nur, dass das offenbar auch eine gewisse Schläfrigkeit mit sich bringt (ich hätte es in Erinnerung an meine Besuche in Texas wissen müssen!) und die Seiten sich noch im Tempo des Pony Express aufbauen. Doppelt schade allerdingsbums, dass einige andere Funktionen (Benachrichtigungsmails zum Beispiel) inzwischen gleich tagelang vom bösen Santer als Geisel genommen werden.

So kann ich nicht arbeiten.