Hallo DHL, die zweite…

Wo wir schon mal so schön beim Optimieren sind, wir zwei, nicht, DHL?

Dass dein Fahrer den Unterschied zwischen der falschen und der richtigen Packstation kennt, ist schön, liebe DHL. Das aktuelle Buchpaket liegt nämlich in der richtigen Packstation, nur drei Straßenbahnhaltestellen vom blau-elektrischen Hauptquartier entfernt.

Dass ein Kundenkarten-Leser mal nicht will, DHL, ist zwar nicht gut, kann aber passieren.

Dass es dann aber nicht möglich ist, sich beispielsweise durch das Eintippen vielstelliger Kundennummern plus PIN trotzdem einzuloggen, sondern dass deine Packstation auf Kartenleser oder Paketscheinscanner besteht (wobei solche Paketscheine natürlich nur an solche verteilt werden, die nicht eine dieser schicken Kundenkarten haben)… das, DHL, wäre doch ein weiterer Punkt, der durch nachdenkenbasiertes Optimieren leicht zu lösen wäre, nicht, DHL?

Here’s the deal: Ich mache mich, sagen wir: montagabends nochmal auf den Weg und versuche, das Paket abzuholen. Wenn du bist dahin die elektronischen Innereien deiner Packstation nicht in Ordnung gebracht hast, sprich: wenn ich schon wieder, diesmal zum vierten Mal innerhalb von zehn Tagen, umsonst hinter einem Paket hergelaufen bin, nur weil du, DHL, dein Geschäft nicht im Griff hast, dann geht auch dieses Paket an Amazon zurück. Und wenn Amazon, eine Gesellschaft mit – im Unterschied zu dir – ziemlich gutem customer relationship management, dann fragt, warum ich ständig Bücher zurückgehen lasse, dann werde ich Amazon sage, dass du, DHL, die einfachsten Schritte deines Geschäftes („Ich transportiere ein Paket an eine vorher vereinbarte Stelle und sorge dafür, dass der Empfänger es auch abholen kann.“) nicht beherrschst.

Und, Bahn: Nur weil zwischen uns gestern auf der Fahrt von Bonn bis Berlin alles reibungslos geklappt hat, bedeutet das noch lange nicht, dass du in Sicherheit bist!

Update am Montagabend: Tatsächlich spielte der Kartenleser wieder mit. Und überraschenderweise war auch die Option „Ohne Karte anmelden“ (sprich: Kartennummer über Tastatur eingeben) aktiv. Wusste ich doch, dass ich sowas schon mal gesehen hatte.