Hab ich’s doch gewusst!

Ohne ignorante und inkompetente Großkoalitionäre und mutlose wie interessengesteuerte Oppositionelle gäbe es die Piraten womöglich gar nicht. Eigentlich würde das Themenspektrum der Piraten am ehesten zur FDP passen. Bürgerrechte, Informationsfreiheit, oder die informationelle Selbstbestimmung sind Kernkompetenzen liberaler Parteien.

So’nen Satz versteht natürlich keiner der Generation C64 und jünger, die die FDP nur als Mehrheitsbeschaffer für Helmut Kohl und Klientenpartei für Zahnärsche Zahnärzte und Rechtsanwälte kennengelernt haben. Im Zweifelsfall: Gerhart Baum und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nachlesen – die sind auch in der FDP, nicht nur die Westerwellen und Solmse.

Lesen, den Spiegelfechter! Bitte, danke.

Via web von Bluelectric ePost