Google. Panne. Der Nachschlag.

Dass Google beim Aufzeichnen von privaten, aber ungeschützt durch die Gegend geisternden Daten Riesenbockmist gebaut hat, ist selbst Google klar und bedarf keiner Diskussion.

Dass aber ausgerechnet Menschen aus jener Kaste, die bei einer Vorratsdatenspeicherung, also der Speicherung von erheblich mehr, erheblich kohärenteren (gibt’s den Komparativ überhaupt?), von ihren Nutzern erheblich besser geschützten Daten, oder bei ELENA, der Speicherung persönlichster Daten von Arbeitnehmern, überhaupt keine Probleme hatte – dass also diese Menschen jetzt am allerlautesten jammern und meckern, das, liebe Gemeinde, ist Heuchelei im ganz, ganz großen Stil.

Genug, um sich wieder der Piratenpartei zuzuwenden erneut Gedanken über eine andere Politik zu machen.