Good Old Obama, Clinton, McCain

Spätestens jetzt sind Politiker, im vorliegenden Falle die drei, die sich um die nächste US-präsidentschaft kloppen, nach allen, wirklich allen Kriterien zu beurteilen. Pop Photo zeigt, wie der Kandidat der Republikaner, John McCain, und die beiden demokratischen Kandidaturkandidaten Hillary Rodham Clinton und Barack Obama in vier Jahren aussehen. (Artikel nur verlinkt, weil die Rechtelage für die Fotos, ach, die Rechtelage…!)

Photoshopnutzer werden darauf hingewiesen, wie sie es – mit den Fotos der/das Angebeteten beispielsweise – selbst nachmachen können:

  • Used the Burn and Dodge tools to deepen wrinkles and paint in age spots.
  • Cloned the eyebrows and moved them lower.
  • Used the Liquify filter to hollow out cheeks, make jowls, thin out lips, and enlarge ears and noses.
  • For Clinton and Obama, brought in forehead wrinkles from separate photos and used the Match Color tool to blend them in.
  • For Obama, painted in gray hair on top of his current hair; for Clinton, desaturated with the Sponge tool to make her grayer.

Das ist die eine Methode, Politiker alt aussehen zu lassen. Die andere: sie wählen. Denn auch George Bush d.J. ist in den letzten Jahren sichtbar gealtert. Und nicht nur er.

#CCC; font-size: x-small;">Blogged mit Flock Browser

Tags: , , , ,