Frage an die Androiden im Lazynet

Bin ich der Einzige, auf dessen Android (4.4.4/CM11) die Google-App-Dienste Amok laufen und den Akku leersaugen?

Das geht seit Freitag bei mir so, und (wie immer in solchen Fällen) ich habe überhaupt nichts getan, das das erklären würde…

7 Gedanken zu „Frage an die Androiden im Lazynet“

  1. Nein. Akku Verbrauch schon länger sehr stabil. Das neue Google suchen habe ich schon.
    4.4.4 in der Sony Variante.

    • Hm. Ich habe inzwischen das erst kürzlich hier besprochene ZenMate im Verdacht. Auch im ausgeschalteten Zustand verbraucht das offenbar Strom, und nicht zu wenig. Das macht mich stutzig.

      Update: Da ich ZenMate bisher auf dem Telefon auch nicht genutzt habe, habe ich es testweise wieder de-installiert. Wenn der Stromverbrauch jetzt wieder normal ist, haben wir den Schuldigen.

  2. Gibt es in CM keine Akkuverbrauchsstatistik? Bei mir unter Einstellungen / Energieoptionen / Akkuverbrauch (ganz unten)
    oder BetterBatteryStats von askseven (-> xda!)

    • Natürlich gibt es die. Und da schlägt der Google App Dienst heute mit 39% des Gesamtverbrauches (!) zu Buche. Das ist schon sehr ungewöhnlich. ZenMate, das heute gar nicht aktiv war, kam immerhin noch auf 7%.

      Update: Der Verdacht gegen ZenMate erhärtet sich: Seit gestern abend ist es de-installiert, und heute ist der Akkuverbrauch wieder normal. Ich beobachte das weiter.

  3. Hab‘ das ZenMate ja auch installiert. Mir ist kein erhöhter Akkuverbrauch aufgefallen, achte aber auch nicht sooo doll drauf.
    In den Verbrauchern taucht ZenMate gar nicht auf, ansonsten plausibel.
    Google Play Dienste 7.0.99 (1809214-038), Android 4.4.2

Kommentare sind geschlossen.