For the Record

Der Form nach gehört es gar nicht hierher, wohl aber dem Inhalt nach: Seit heute, dem Firefox-3-Download-Rekordversuch-Tag (hat um diese Uhrzeit weltweit offenbar noch nicht begonnen) ist in diesem Hause Flock wieder der Standardbrowser.

Warum?

Weil es gehtâ„¢, weil er auch schon FF3 unter dem Pelz hat (wenn auch noch den letzten release candidate, und das in einer Flock-Beta), und weil ich immer noch so beeindruckt bin von dieser Combo aus Browser und zweinulligen Add-ons, dass ich gerne noch einmal Werbung für ihn mache.

Twitter-Follower wissen übrigens, dass ich in den letzten Tagen mir aus FF3, ScribeFire (übrigens auch ein schwer beeindruckendes Blogtool!), Shareaholic und Twitterfox meinen eigenen Flock 2.0 alpha gebaut hatte – funktional fast, aber eben doch nicht ganz das selbe.

#CCC; font-size: x-small;">Blogged with the Flock Browser