Easy Peasy 1.0 – Ubuntu Eee

Nicht alles, was in einer community erarbeitet wird, ist automatisch gut.

Easy Peasy 1.0 ist der Name, den die Ubuntu-eee-Community nach offenbar langer Diskussion für den Ubuntu-Fork für EeePCs gefunden hat. Es ist kein guter Name, nicht für ein Betriebssystem, mit dem noch immer ernsthafte Arbeit geleistet werden will. Und ich weiß nicht, wie ich in Zukunft auf Flughäfen oder in ICEs noch mein Netbook booten und dabei einen Rest von Würde behalten soll.

Easy Peasy – sheesh!