Das „Na Super!“ am Freitag

Als ob ich’s geahnt hätte, als ich anfing, im Rahmen der „Switch„-Aktion einen Zweit-Desktop aufzubauen: Komme ich heute von einer zweitägigen Geschäftsreise in die Wüste Gobi nach Bonn (wo es ähnlich heiß ist wie in der Wüste Gobi) zurück, schmeiße den Mac an, arbeite fünf Minuten daran und…

Zapp.

Nix mehr. Schwarzer Bildschirm. Schwarze LED an der Frontseite des Mac Mini. Und keine Reaktion, wenn ich den Power-Knopf drücke.

Ich habe das Netzteil im Verdacht. Ich hoffe, es ist das Netzteil. Und jetzt ist erst einmal Wochenende, Strandbadtag mit Familie, Sonntag.

Update: Es ist nicht das Netzteil; das des ehelichen Mit-Macs hilft auch nicht weiter. Ich sehe ungute Kosten auf mich zukommen.