Liebes Mitvolk!

Gucke ich mir doch so an, was die Tagesschau auf Facebook ankündigt:

Laut ARD-DeutschlandTrend sind die meisten Befragten weniger oder gar nicht damit zufrieden,wie die Bundesregierung auf die Abhöraffäre reagiert. Auf die Wahlentscheidung wirkt sich dies jedoch kaum bis gar nicht aus.
Kaum bis gar nicht

Oha, liebes Mitvolk. „Auf die Wahlentscheidung wirkt sich dies jedoch kaum bis gar nicht aus“? Ist die Sache also aus deiner Sicht genau so, wie die Kanzlerin und ihre sog. Mannen es uns vorturnen: Illegal, aber scheißegal? #neuland, in dem man sich nicht auskennen muss? Dann schreibst du auch deine PINs mit dem Edding auf die Kartenrückseite und kaufst scheißgünstige Rolex-Uhren am Strand.

Oder ist es nur so, dass du, liebes Mitvolk, auch nicht mehr weißt, wen du jetzt wählen sollst?

4 Gedanken zu „Liebes Mitvolk!“

  1. Ostfrau Merkelissengeist – nie war man so ratlos wie heute. Ich will panaschieren und kumulieren. Sofort. Nicht nur bei bayerischen Kommunalwahlen. Schaffen wir die Landeslisten ab, wählen Persönlichkeiten. Dann gibt es auch keine Überhangmandate mehr, und die Politiker müssen sich ihren Wählern stellen.

  2. Da bin ich voll Deiner Meinung – gebt mir etwas, was wählbar ist und ich wähle auch (wieder)!

    Gruss vom Lautenist

Kommentare sind geschlossen.

Mentions