Schneesturm oder Shitstorm

Mag sein, dass ich noch nicht ganz wach bin, mag aber auch sein, dass Google da was falsch verstanden hat (obwohl ich angesichts der versammelten Intelligenz bei Google und der Menge Geldes, die Google für die Benutzung dieser Intelligenz ausgibt, eigentlich nur hoffen kann, dass ich es bin, der hier was falsch versteht). Jedenfalls lese … Weiterlesen

Dem ein‘ sin Uhl…

Es gab eine Zeit, da war ein gewisser Hans-Peter Uhl unter anderem dafür zuständig, dass ich zusammen mit einskommadings Millionen anderer Münchner einen ordnungsgemäßen Personalausweis hatte. Ich war damals in München gemeldet, und Uhl war Kreisverwaltungsreferent der Stadt. Das waren gute Zeiten. Ich glaubte noch an das Gute im Menschen (und hatte einen von Uhl … Weiterlesen

Opt-In my Ass

Eigentlich sollte ich das gar nicht machen, und sei es nur, um zu zeigen, dass meine Auffassung von Datenschutz nicht immer mit der Auffassung übereinstimmt, die Datenschützer vom Datenschutz haben. Wir erinnern uns: Der „Gefällt mir“-Button aus dem Hause Facebook verstößt gegen deutsche Datenschutzgesetze (oder auch nicht) und soll deshalb auf deutschen Webseiten nicht eingesetzt … Weiterlesen

Liebe Datenschützer vor dem HErrn…

…beim Besuch dieser (eindeutig deutschsprachigen) Website werden nicht etwa Daten in die USA geschickt, was eurer Meinung nach des Teufels ist. Diese Seiten befinden sich vielmehr komplett auf einem amerikanischen Server und kommen erst auf Anforderung – dann aber mit aller Macht – in bundesdeutsches Herrschaftsgebiet. Ohne dass sich in den USA irgendwer aufregt. Lasst euch … Weiterlesen

Servus, Süddeutsche,

…wenn du schon dahergehst und den pösen, pösen Internet-Konzern Google dafür anprangerst, dass er die Daten seiner User an die Werbung verkauft (was er in Wahrheit gar nicht vorhat)… …dann, finde ich, solltest du der Fairness halber auch darauf hinweisen, wer bis zur Ankunft des pösen Konzerns völlig ungestört und unbekümmert mit dem Handel von … Weiterlesen

Tropfenweise Ärger

Mit dem wie immer ebenso kreativen wie nichtssagenden Titel ist nicht die Kombination „Morgengewitter – offenstehendes Küchenfenster – Überschwemmung in der Küche“ gemeint. Die habe ich schon im Griff. Dropbox, inzwischen nicht mehr ganz so beliebter Speicher-, Backup- und Sharing-Dienst, hat ein Problem. Dieses Problem sitzt entweder ungefähr 40 Zentimeter vor dem Bildschirm (= Dropboxens … Weiterlesen

Das Panik-Feature

Auf der Webmail-Oberfläche meines Maildienstleisters komme ich eher selten vorbei. Wozu hat man schließlich auf mobilen und immobilen Geräten Mailprogramme, die dann doch noch ein bisschen mehr können als die Webmail-Ausgabe? Eben. Umso erstaunter war ich über ein Feature meines Maildienstleisters, das ich künftig das „Panik-Feature“ nennen möchte: Der Alte Zausel™ erinnert sich hier flüchtig … Weiterlesen

Own Data – oder auch nicht

Experimente sind dazu da, abgebrochen zu werden – jedenfalls, wenn sie nicht das halten, was man sich von ihnen verspricht. Seit sechs Wochen habe ich an dieser Stelle meinen eigenen Linkkürzer betrieben, immer schön unter dem Jahresmotto You own your own data und dem Dauermotto dieser Seiten „weil es geht™“. Das mit den Daten, die … Weiterlesen