bSW, „Dann eben nicht“ Edition

Irgendwas – just a hunch – lässt mich vermuten, dass der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn Jürgen Nimptsch nicht nur ein Problem mit der Verwaltung seiner Emails hat, wie der Bonner General anzeigt General-Anzeiger berichtet, sondern tatsächlich nicht will, dass ich seinen Dienstsitz ablichte und das entstandene Bild ins Netz stelle.

Denn warum sonst hätte er das Bonner Rathaus rechtzeitig vor meinem Besuch dortselbst entfernt und durch zwei Basketballspieler ersetzt?

So sehe ich mich nun gezwungen, den Rechtsgedanken der Panoramafreiheit, wonach es in Deutschland erlaubt ist, öffentlichen Straßenraum abzubilden und die entstandenen Bilder nach Belieben zu veröffentlichen, auch auf in der Gegend herumstehende Basketballspieler auszudehnen. In ihrer Privatsphäre habe ich die beiden Herren, da sie sich zum Zwecke der öffentlichen Zurschaustellung haben fotografieren lassen, wohl eher nicht verletzt.

Wie immer: CC-Lizenz – auch diese Folge der bluelectric Street View darf unter Beachtung der gerade eben verlinkten Lizenzbestimmungen (nichtkommerziell, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen) frei verwurstet werden.