Birthday, but happy?

Die halbamtliche Nachrichtenagentur dpa teilt söben mit, wer am 23. April 2006 den 60. Geburtstag feiert: Es ist das ehemals vollamtliche Amtsblatt der SED-Parteiführung, das immer noch so genannte „Neue Deutschland„. Und da ich einige regelmäßige Leser dieses mutmaßlichen (bis zum – leicht zu erbringenden – Beweis des Gegenteils) „Diskussionsblatt[es]“ für Deutschlands Linke – so der derzeitige Chefredakteur, zitiert ebenfalls nach dpa – persönlich kenne, ist mein Bedarf an Nähe zum ND mehr als gedeckt.

Warum ich das überhaupt aufschreibe? Weiß ich doch nicht.