Auf der Suche nach The Next Big Flickr

Auch der Herr aus Neukölln sagt „Good Bye flickr“ (wenn auch nicht so radikal wie andere – er lässt die bisherigen Bilder online, damit es nicht lauter Löcher im Netz gibt) und hostet seine Bilder künftig bei sevenload. Und was sich bis jetzt wie eine Rebloggeria aus den schlimmsten Zeiten von Klein-Bloggersdorf liest, ist mehr:

Dass Jörg Kantel an einer eigenen Lösung bastelt, weiß die Gemeinde schon länger. Dass er das in aller Öffentlichkeit tut, war zumindest mir neu. Ladies and Gentlemen, would you please warmly welcome: photr!

Und wieder was für den Feedreader zum Beobachten…

Technorati Tags: , , ,